Altes Schloß ⋅ Stauffenbergplatz

Stauf­fen­berg-Erin­ne­rungs­stät­te
Altes Schloss
Stauf­fen­berg­platz
70173 Stutt­gart
S-Mit­te

  

 

 

 

Bild der Erin­ne­rungs­stät­te: Scan aus Fly­er, da innen Foto­gra­fier­ver­bot

Die Stauf­fen­berg-Erin­ne­rungs­stät­te (2006 eröff­net) ist Bert­hold und Claus Schenk Graf von Stauf­fen­berg gewid­met. Sie erzählt par­al­lel die Lebens­we­ge der bei­den Brü­der von ihrer Kind­heit und Jugend in Stutt­gart bis zu ihrem gewalt­sa­men Tod im Wider­stand gegen den Natio­nal­so­zia­lis­mus. Aus­schnit­te aus zwei aktu­el­len Spiel­fil­men über den 20. Juli holen die ein­tre­ten­den Besu­cher in der Gegen­wart ab. Ori­gi­na­le Aus­stel­lungs­stü­cke füh­ren in die Ver­gan­gen­heit und span­nen einen Bogen von der Kind­heit bis zum 20. Juli 1944. In einem Archiv­schrank wird die umstrit­te­ne Erin­ne­rung an die Stauf­fen­bergs the­ma­ti­siert. Einen ande­ren Zugang bie­tet eine Klang­in­stal­la­ti­on. Sie ord­net das Leben der Brü­der Stauf­fen­berg mit künst­le­ri­schen Mit­teln in die Geschich­te ihrer Zeit ein und ver­deut­licht ihren Weg in den Wider­stand.

Die Fami­lie Stauf­fen­berg wohn­te von 1909 bis 1919 im Alten Schloss in Stutt­gart. Der Vater hat­te als Ober­hof­mar­schall des letz­ten würt­tem­ber­gi­schen Königs hier sei­ne Dienst­woh­nung. Bei einem Brand 1931 und im Zwei­ten Welt­krieg wur­den gro­ße Tei­le des Schlos­ses zer­stört. Die Stauf­fen­berg­sche Woh­nung im 3. Stock wur­de nicht wie­der her­ge­stellt. Des­halb befin­det sich die Stauf­fen­berg-Erin­ne­rungs­stät­te in einem der ältes­ten erhal­te­nen Gebäu­de­tei­le, im Archiv­bau aus dem 16. Jahr­hun­dert.

Quel­le: Flyer/Prospekt Stauf­fen­berg-Erin­ne­rungstät­te
Ein Pro­jekt der Baden-Würt­tem­berg Stif­tung
Rea­li­siert vom Haus der Geschich­te Baden-Würt­tem­berg

Web­site der Erin­ne­rungs­stät­te

Detail-Info aus stuttgart.de


Auf dem Stauf­fen­berg­platz wur­den 2010 drei Plas­ti­ken von Alfred Hrdlicka (1928 – 2009) auf­ge­stellt. Außer die­sen drei hier hat Hrdlicka auch das Denk­mal für Eugen Bolz (Königs­bau) gestal­tet. Details auf stutt​gart​.de

 

Ster­ben­der · Hom­mage à Son­ny Lis­ton · Maryas I

Maryas I · Ster­ben­der · Hom­mage à Son­ny Lis­ton

Hom­mage à Son­ny Lis­ton · Maryas I · Ster­ben­der

Ster­ben­der · Hom­mage à Son­ny Lis­ton · Mar­syas I

 

In der Dia­show wer­den die Figu­ren aus jeweils drei Blick­win­keln abge­bil­det und sind im obe­ren Bild­teil frei­ge­stellt.

Ster­ben­der
Ster­ben­der
Ster­ben­der
Mar­syas I
Mar­syas I
Mar­syas I
Hom­mage à Son­ny Lis­ton
Hom­mage à Son­ny Lis­ton
Hom­mage à Son­ny Lis­ton

 

← Altes Schloß · Pla­nie Am Kochen­hof