Siemensstraße 11 Theaterhaus · Deserteursdenkmal

Niko­laus Kern­bach: Deser­teurs­denk­mal
Sie­mens­stra­ße 11
70469 Stutt­gart
S-Feu­er­bach

Das Denk­mal erin­nert an das Schick­sal von ver­folg­ten Fah­nen­flüch­ti­gen und Kriegs­dienst­ver­wei­ge­rern, nicht allein an die Opfer der Mili­tär­jus­tiz wäh­rend der Nazi­dik­ta­tur. Es erin­nert auch an die Deser­teu­re aller Krie­ge, auch der heu­ti­gen.
Das Denk­mal wur­de von 300 pri­va­ten Spen­dern finan­ziert. Es wur­de nach poli­ti­schen Debat­ten über die Ehrung von Deser­teu­ren am 30. August 2007 in Anwe­sen­heit von Ver­tre­tern der Stadt am Thea­ter­haus ent­hüllt.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren gab es ver­mehrt Bemü­hun­gen, das Denk­mal vom Thea­ter­haus in die Innen­stadt zu verl­gen. Bis­lang (Febru­ar 2019) ohne kon­kre­tes Ergeb­nis.

See­stra­ße 39 Sil­ber­burg­stra­ße 187