Hedelfingen Denkmal für Otto Hirsch

Der Gedenk­stein erin­nert an Dr. Otto Hirsch, Minis­te­ri­al­rat im würt­tem­ber­gi­schen Innen­mi­nis­te­ri­um, 1921 Mit­be­grün­der der Neckar-Akti­en­ge­sell­schaft. Er wur­de 1933 auf­grund sei­nes jüdi­schen Glau­bens aus dem Amt ent­las­sen.

Zur Eröff­nung des Hafens 1958 benann­te die Stadt die Brü­cken, die Hedel­fin­gen und Ober­türk­heim ver­bin­den, in Otto-Hirsch-Brü­cken um.

1985 wur­de ein Gedenk­stein für Hirsch an der Otto-Hirsch-Brü­cke in Hedel­fin­gen ent­hüllt. Die­ser Gedenk­stein wur­de 2007 vor die Fried­hofs­mau­er in Hedel­fin­gen (an der Stra­ße von Hedel­fin­gen nach Ober­türk­heim) ver­setzt.

Haupt­fried­hof III Zwangs­ar­bei­ter → Hohen­heim Fried­hof