22.08.1942 Deportation nach Theresienstadt

Fast 1100 Jüdin­nen und Juden wur­den am 22.08.1942 nach The­re­si­en­stadt depor­tiert. In den Tagen zuvor wur­den sie auf dem Kil­les­berg Stutt­gart kaser­niert – sie kamen aus 58 Orten in Würt­tem­berg, Hohen­zoll­lern und Baden.

Auf der Web­site “Sta­tis­tik und Depor­ta­ti­on der jüdi­schen Bevöl­ke­rung aus dem Deut­schen Reich” sind u.a. die­se 58 Orte gelis­tet. Wir haben die­se Anga­ben in eine Land­kar­te von Baden-Würt­tem­berg über­tra­gen. Nach dem Orts­na­men steht jeweils die Anzahl der von dort depor­tier­ten Menschen.