14./15.06.2006 · Eröffnung der Gedenkstätte

14.06.2006 · Zeichen der Erinnerung

Klang­raum – Schü­le­rin­nen und Musi­ker mit Josef Wiest
Begrü­ßung – Roland Oster­tag
Dr. Wolf­gang Schus­ter, Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Stutt­gart
Mein­hard Ten­ne, ehem. Vor­stands­spre­cher der israe­li­ti­schen Reli­gi­ons­ge­mein­schaft
Dr. Micha­el Kienz­le, Stif­tung Geiß­stra­ße 7
Ole Saß, Archi­tekt der Gedenk­stät­te
Klang­raum – Schü­le­rin­nen und Musi­ker mit Josef Wies

15.06.2006 · Stiftskirche Stuttgart

Begrü­ßung – Man­fred Bit­tig­ho­fer, Pfar­rer der Stifts­kir­che
Roland Oster­tag, Ver­ein Zei­chen der Erin­ne­rung e.V.
Ulrich Goll, Jus­tiz­mi­nis­ter des Lan­des Baden-Würt­tem­berg
J. S. Bach: Mes­se h-Moll BWV 232, Kyrie – Chris­te – Kyrie
UNSERE EINE WELT. Vor­trag von Dr. Klaus Töp­fer, for­mer Under-Secreta­ry-Gene­ral, UNEP
J. S. Bach: Mes­se h-Moll, Agnus Dei – Dona nobis pacem

Chris­ta Land­s­ha­mer (Sopran), Mari­on Eck­stein (Alt)
Gächin­ger Kan­to­rei und Bach-Col­le­gi­um Stutt­gart · Lei­tung: Hel­muth Ril­ling